Artists

Dactah Chando

Dactah Chando

Dactah Chando präsentiert 2018 sein nunmehr sechstes Album mit dem sinnträchtigen Titel: "Global Cityzen", was für den umtriebigen Sänger aus Teneriffa außerdem mehr als ein guter Grund ist, erneut durch Europa zu touren.

Internationale Erfolge führten den charismatischen Kanaren bereits derart von einer Seite des Planeten auf die andere, dass er sich den Titel Global Cityzen sicherlich mit Recht zuspricht. Shows in Mauretanien und Venezuela
gehörten in der Vergangenheit ebenso zur Hausordnung des Großmeisters des Canarian Style Reggae, wie Festival

und Clubshows in Deutschland, Spanien und dem Rest Europas, wo zahlreiche Reggae Festivals ihn bereits nicht nur einmal als Headliner listeten.

Genau wie das Weedbeat Festival, denn hier hat man Dactah Chando bereits 2012 den Headliner Posten zugetraut.

Julian Marley & The Uprising (Jamaica)

Julian MarleyJulian Marley, son of reggae legend Bob Marley and Barbados-born Lucy Pounder is a Grammy award nominated, roots‐reggae musician, singer-songwriter, producer and humanitarian. In the same tradition as his father, Julian “Ju Ju” Marley is a devout Rastafarian whose music is inspired by life and spirituality.

Longfingah & Sub Pressure Band

LongfingahLongfingah gilt als einer der talentiertesten Reggaeartists aus Deutschland und begeistert nicht nur die Reggaeszene mit seinem energiegeladenen und authentischen Raggamuffin Style,

Er wirkte bereits auf zahlreichen Single- und Albumproduktionen mit internationalen Produzenten wie Mungo's Hifi, Dubmatix, Illbilly Hitec, u.v.a mit.

Auf der Bühne kann man Longfingah jetzt mit neuem Album „Urban Mystic“ und brandneuer Live Dub Band erleben. Die „Sub Pressure Band“ , dürfte bei Reggae- und Dubheads keine Unbekannte sein.

Riders Connection - Samstag auf der Main Stage

Riders Connection
Die Überraschungsband beim Weedbeat 2017 war definitiv "Riders Connection".

Drei sympathische Jungs, die durch ihre Straßenmusik immer mehr miteinander verschmolzen sind, klingen auf einer großen Bühne oder im Klub, gerne mal wie eine fünfköpfige Band. Moritz liefert unermüdlich farbige Beatbox-Sounds, umgeben von Philipps rhythmischer akustischer Gitarre, dem souligen Gesang und einer einzigartigen Mundtrompete, während Aleksejs groovende Basslines alles zusammenfügen wie eine einzige musikalische Umarmung. Dabei bewegt sich alles von eingängigen Reggae-Grooves über gefühlvolle Singer/Songwriter-Musik, durch die Venen des Country, Folk und Soul bis hin zu organisch erdigem Techno.

The PathHeights am Sonntag

Die PathHeights starteten 2012 auf Jamaika.
Der Sound der inzwischen in Deutschland lebenden Künstler ist eine sanfte Melange aus Modern Roots und Poetry, dazu harte und reale Texte, die fast schon therapierend auf die Zuhörer einwirken. Afrikanische Percussions, harmonische Gesänge und die Gitarre sind fundamental in ihrer Produktion, genau wie die natürlichen Klänge in ihrer Umgebung. Der Inhalt ihrer Songs ist inspirierend und spirituell zugleich.Live fesselt das Publikum dieser minimalistischen, natürlich organische Sound der PathHeights.
The Pathheights

Jetzt TICKETS kaufen !!!

Unsere Partner

partner modul