Weedbeat-Festival 2012

Martin Zobel kommt mit neuem Album

Martin ZobelIn der deutschen Reggae-Szene sind Martin Zobel und seine Band „Soulrise“ mittlerweile ein fester Begriff.

Mit dem kommenden Album „Land Of The Free“, das von der Reggae Legende Fully Fullwood (Bob Marley, Peter Tosh) produziert, scheinen sich für Martin Zobel & Soulrise Band endgültig die Türen zu einer internationalen Karriere zu öffnen.

Fullwood war in den 70er Jahren nicht nur Kopf der legendären „Soul-Syndicate“ Band, mit der er während den Sessions bei Lee „Scratch“ Perry u.a. auch für einige Hits von Bob Marley spielte.

Diese neuen Songs wird der Martin mit seiner Soulrise Band dieses Jahr beim Weedbeat vorstellen. Wir freuen uns drauf.

Pow Pow Movement live am 14. Juli 2012

Pow-Pow MovementWir feuen uns außerordentlich, Deutschlands dienstältestes und international bekanntestes Soundsystem begrüßen zu können.

"In den 50er Jahren entstanden in Jamaika die ersten Sound Systems, die anfangs mit aus den USA importierten R&B-Scheiben gefüttert wurden. Als diese Quelle allmählich versiegte und vom Rock’n’Roll abgelöst wurde, entstand in Jamaika die erste eigene Popmusik, Ska. Den Sound Systems ist es zu verdanken, dass diese ureigene jamaikanische Musik über kleine Kreise hinaus in der Welt Verbreitung fand. Schnell setzte sich diese günstige Form der Unterhaltung durch. Und bis heute sind es in Jamaika die Sound Systems, die die Richtung der Musik vorgeben, und die jeden Nichtinfizierten auf dem schnellsten Weg zum Reggae-Junkie machen".

...über Ska, Reggae und Dub Step geht die Reise weiter mit ausgesuchten Live-Bands auf den Bühnen des diesjährigen Offbeat-Spektakels am Speicher. Das LineUp wird gestaltet von Euch und der Weedbeat-Crew. Wir bedanken uns für die zahlreichen Anregungen.
Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.
Ok