Weedbeat Festival 2018

Thomas Katrozan auf der Beach Bühne

Thomas Katrozan

Thomas Katrozan kommt mit seiner Debüt-Single "Chillen und Grillen" im Gepäck zum Weedbeat Festival. Mit seiner markanten Stimme und einem eingängigen Reggae - Riddim zeigt er, dass auch deutscher Reggae Leichtigkeit und Freude am Leben vermitteln kann In der Sonne sitzen, lachen, tanzen und feiern. Getextet wird bei Katrozan immer noch selbst. Dabei fokussiert er sich auf die positiven Seiten des Lebens. Ob Herzschmerz, den es zu überwinden lohnt, eine Lobeshymne auf ein süßes Mädchen oder Erinnerungen an den Ostseesandstrand. Der Blick nach vorn weist ihm die
Richtung.

Dabei macht seine natürliche und mitreißende Art den Auftritt zu einem Erlebnis für Jung und Alt. Hierzu zeichnet ihn seine handgemachte Musik, sein Talent bekannten Songs eine eigene Note zu verleihen und seine Bühnenpräsenz aus. Wer Reggae liebt und rockige Töne mag, findet in Thomas Katrozan einen Sänger, der beides miteinander verbindet.

Liontown Sound – Freitag auf der Beachbühne

Liontown-Soundsystem

Das von Braunschweigs Reggae-Urgestein Mat Asher im Jahre 2008 als "One Man Army" ins Leben gerufene Soundsystem, ist im Laufe der Jahre mit Rasco, Selecta Dan und Cruzzi zu einer 4-köpfigen Crew angewachsen und dürfte Stammgästen des Weedbeat Festivals durch regelmäßige Auftritte bei uns bestens bekannt sein.
Neben ihrer Partyreihe "Steppin' Higher", die in verschiedenen Clubs in Braunschweig beheimatet ist, haben die Jungs 2016 mit dem "Lionrock Riddim" ihre erste eigene Produktion auf den Markt gebracht.
Wir freuen uns dass sie, wie in den letzten Jahren, am Freitag das Festival eröffnen und außerdem ab 23 Uhr mit einem speziellen Set zu ihrem 10jährigen Jubiläum die Beachbühne rocken werden!
It's all about the Vibe, not the Hype!!

Dactah Chando

Dactah Chando

Dactah Chando präsentiert 2018 sein nunmehr sechstes Album mit dem sinnträchtigen Titel: "Global Cityzen", was für den umtriebigen Sänger aus Teneriffa außerdem mehr als ein guter Grund ist, erneut durch Europa zu touren.

Internationale Erfolge führten den charismatischen Kanaren bereits derart von einer Seite des Planeten auf die andere, dass er sich den Titel Global Cityzen sicherlich mit Recht zuspricht. Shows in Mauretanien und Venezuela
gehörten in der Vergangenheit ebenso zur Hausordnung des Großmeisters des Canarian Style Reggae, wie Festival

und Clubshows in Deutschland, Spanien und dem Rest Europas, wo zahlreiche Reggae Festivals ihn bereits nicht nur einmal als Headliner listeten.

Genau wie das Weedbeat Festival, denn hier hat man Dactah Chando bereits 2012 den Headliner Posten zugetraut.

JinJin Band

JinJin Band

Die JIN JIN Band ist wieder live unterwegs. Seit 1990 macht sich die wohl dienstälteste deutsche Reggae Band einen Namen mit handgemachtem Roots im Sound der 70er Jahre.

In den 2000er Jahren tourte die Band mit Sebastian Sturm durch ganz Europa und spielte mit ihm auch auf dem Weedbeat.

Im Sommer 2018 erscheint ein Studioalbum mit Reggae Klassikern aus den 70ern und dem Besten aus der mehr als 25 Jahren währenden Bandgeschichte.
Dieses Programm spielen JIN JIN auch live in der Originalbesetzung von 1992.

Longfingah & Sub Pressure Band

LongfingahLongfingah gilt als einer der talentiertesten Reggaeartists aus Deutschland und begeistert nicht nur die Reggaeszene mit seinem energiegeladenen und authentischen Raggamuffin Style,

Er wirkte bereits auf zahlreichen Single- und Albumproduktionen mit internationalen Produzenten wie Mungo's Hifi, Dubmatix, Illbilly Hitec, u.v.a mit.

Auf der Bühne kann man Longfingah jetzt mit neuem Album „Urban Mystic“ und brandneuer Live Dub Band erleben. Die „Sub Pressure Band“ , dürfte bei Reggae- und Dubheads keine Unbekannte sein.

Jetzt TICKETS kaufen !!!

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.