Artists

LOVE IRIE

"LOVE IRIE"  hat sich besonders auf das so genannte "Reggae Revival" spezialisiert.  Artists wie Chronixx, Protoje, Kabaka Pyramid & Jah9, sowie viele andere mehr, liefern genau das was es braucht in dieser Zeit. Auflockernde Musik, welche gleichzeitig die Schattenseiten der "modernen" Lebensweise thematisiert. Hierbei aber Alternativen anbietend, ohne den Spaß an ein gesundes, glückliches Leben zu verlieren. Modern Roots Rockers vom Feinsten, für ein schönes und achtsames Miteinander. Ready to start a fyah ? Love IRIE lädt zum Tanz.  Freitag Nacht auf der Beachbühne.

Love Irie

Hektik

"Hektik" ist der Name und der Name ist Programm.
Während jeder mit der Zeit gehen möchte, zeige er mit seiner ersten EP „Hektik bricht aus“  die andere Seite des Hip Hop. Seine Texte erzählen Geschichten  des Lebens in 100% eigenproduzierten Songs. Vom Beat, über den Text, bis zum finalen Mix, stammt alles aus
eigener Hand. Mit seinen 23 Jahren, konnte er bereits bundesweit Bühnenerfahrungen sammeln. Im Sommer 2019 Solo auf der Beach Bühne beim Weedbeat Festival.

Hektik

BERMOODA

"BERMOODA" steht für einen eigenen Sound, einen eigenen Stil und eine eigene Botschaft. Die Jungs aus Köln bezeichnen ihre Musik selbst als „Crossover-Reggae“. Das in vielen Songs vorhandene Offbeat-Fundament, wird umspielt von Einflüssen aus dem Blues, Funk, Rock und Ska. Hin und wieder findet sich aber auch ein Song im Set, der mit all dem gar nichts zu tun hat.

Das sechsköpfige Kollektiv ist Garant für eine energetische und druckvolle Live-Show, mit tanzendem und feierndem Publikum. Überzeugt euch selbstdavon,  am 21.07. Live in Rössing.

Luke Nuk'em

Luke Nuk'em, der Geheimtipp für frischen Dancehall aus Deutschland, veröffentlichte im August 2018 sein 12 Track starkes Debütalbum "Newclear". Das Album ist die Essenz seiner zehnjährigen Aktivität, in der größtenteils europäischen Dub/Reggae/Dancehallszene. Seine Texte sind persönlich, ehrlich und positiv. Mal beschreiben sie singend sorgenfreie Nächte oder beleuchten mit hartem Sprechgesang Ungerechtigkeiten in Gesellschaften unserer Welt. Für die Live-Umsetzung des Albums hat sich Luke Nuk'em mit der Backing Band "Chamelion Crew" aus Osnabrück zusammengetan. Freuen wir uns auf diese Kombination auf dem Weedbeat-Festival 2019.

Jetzt TICKETS kaufen !!!

Eintrittspreise

Festivalticket: 40,00 Euro
Tagestickets:
 
Freitag: 30,00 Euro
Einlass: 17.00 Uhr
Samstag: 30,00 Euro
Einlass: 15.00 Uhr

Tagestickets gibt es nur an der Festivalkasse - kein Vorverkauf!

Begleiter von Rollstuhlfahrern sowie Kinder bis 12 Jahren in Begleitung erwachsener haben freien Eintritt.
Zutritt zum Festivals ab 18 Jahren oder mit Elternsschein.

Unsere Partner

partner modul

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.
Ok